Stand 17. November 2017

 

 

 

Preise und Verfügbarkeit

Der Verkauf der Grundstücke erfolgt ab Juli 2017 in den nachfolgenden Modellvarianten:

Alle bereits gemeldeten Kaufinteressenten werden durch die Geschäftsführung angeschrieben und über den Verkaufstermin informiert.

 

Modell 1: 125,00 €/m²

Verkauf an Ortsansässige/ Nichtortsansässige
Bauverpflichtung innerhalb von 5 Jahren (Fertigstellung)
Eigennutzung von mindestens 5 Jahren
(Nachlass für minderjährige Kinder:
3,00 € je Kind/m2 für max. 3 Kinder)

 

Modell 2: 150,00 €/m²

Verkauf an Ortsansässige/Nichtortsansässige
Bauverpflichtung innerhalb von 5 Jahren (Fertigstellung)
ohne Eigennutzungsverpflichtung 



Die Reservierung eines Grundstückes kann ab Juli 2017 gegen eine Reservierungsgebühr in Höhe von € 1.000,-- vorgenommen werden. Die Reservierungsgebühr wird beim Kauf des reservierten oder eines anderen Grundstückes im Baugebiet „Auf die Höff“ auf den Kaufpreis angerechnet. Sollte dem Interessenten die Finanzierung nachgewiesenermaßen verweigert werden, wird die Reservierungsgebühr gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung des verweigernden Kreditinstitutes erstattet (Härtefallregelung).

Nach oben